Die Frau am Ausguck geht von Bord

Liebe Betonpiratenfans, liebe Freunde, liebe Bandkollegen, liebe Welt da draußen!

die-frau-am-ausguck-geht-von-bord_kl

Ich habe es mir (wie immer) nicht leicht gemacht mit der Entscheidung, aber jetzt ist es doch so weit gekommen: die Frau am Ausguck geht von Bord.

Ende 2009 hatte ich mein erstes Konzert mit den Betonpiraten, zum Jahresende in der BLO-Kantine. Das Konzert stand schon fest, noch bevor wir das erste Mal zusammen geprobt hatten – und wir haben es durchgezogen, wahrscheinlich noch etwas rumpelig, aber voller Energie.

Seither ist viel Zeit ins Land gegangen, wir haben in den verschiedensten Häfen vor Anker gelegen, uns von einer fast reinen Cover-Band dazu hin entwickelt, fast nur eigene Songs zu spielen, und dieses Jahr haben wir beim Wir-am-Ostsee-Festival gespielt und beim Kunstfest im Weimar.

Vielen Dank Euch allen für die schöne Zeit, für die Unterstützung, für die Erfahrung, die vielen Möglichkeiten!

Für mich ist es jetzt trotzdem Zeit, andere Häfen anzusteuern, wohin auch immer der Wind mich treibt.

Ein letztes gemeinsames Konzert gibt es aber noch: am 13. Januar 2017 im Cortina Bob, Berlin Kreuzberg.

Ich hoffe sehr, Euch alle dort zu sehen für einen rauchenden, schmauchenden Abschied voller Rumdunst und Kanonendonner.

Bis dahin – und darüber hinaus! – immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel!


Eure Frau am Ausguck.

Arbeit an einem neuen Video!

Gestern haben wir an einem neuen Video gedreht – von dem Song „Frolleintango“, in einer neuen Version, die jetzt mehr nach Neuer deutscher Welle klingt. Eine Schnellschuss-Aktion, etwas chaotisch, aber dann doch konzentriert und mit viel Spaß! Jetzt wird geschnitten – und wir sind gespannt was dabei herauskommt!

Vielen Dank an Bodo und Felix für Ton und Bild!

Veröffentlicht unter Fotos

Konzert am 3. Januar 2015 in/an der Küste, Berlin!

Wir spielen in wenigen Tagen schon wieder, und zwar am 3. Januar 2015 in der Küste auf dem RAW-Gelände in Berlin-Friedrichshain. Zusammen mit VERSUS NULL, die diesen Auftritt überhaupt erst möglich gemacht haben – in diesem Sinne: herzlichen Dank!

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen! Und bis dahin – feiert schön und hoch die Tassen!

10881950_769854199734468_2936598581851522875_n-2